Krisenstabsuebung

Grundausbildung für Mitglieder im Krisenmanagement

Möchten Sie im Rahmen des Krisenmanagements das logische Erfassen von Problemen, das systematische Erarbeiten von Lösungsvarianten, das Fällen von Entscheiden, Führungsfertigkeiten und die zielgerichtete Krisenkommunikation erlernen?

Im Zentrum stehen dabei die Führungs- und Stabstechnik sowie die Kommunikation in Krisen- und Konfliktsituationen. «Learning by doing» ist unser Motto bei der Ausbildung. Daher werden Ihnen die Kursinhalte in praktischen Übungen und basierend auf realitätsnahen Szenarien vermittelt. Sie erhalten regelmässig ein professionelles Feedback auf Ihre Leistungen. Entscheide fällen sowie deren Grundabsicht und Umsetzung gekonnt kommunizieren: Methodische Kompetenz in Kombination mit Sozialkompetenz sind die entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Führung.

RM Risk Management AG unterstützt Sie bei der Ausbildung der Mitglieder im Krisenstab.

Falls Sie bereits Schulungsgrundlagen (Präsentationen, Videos, usw.) haben, schulen wir die Krisenstabsmitglieder nach Ihren Bedürfnissen.

Falls Sie noch keine Schulungsgrundlagen haben, bringen wir die notwendigen Schulungsdokumente und Videos mit und passen diese an Ihre Bedürfnisse und Unternehmen an. Damit werden Sie ganz wesentlich entlastet und schonen Ihre Ressourcen.

 

 

Ausbildungsmöglichkeiten für das Krisenmanagement

Der Präsenzunterricht für Fachleute und Führungskräfte im Krisenstab

ausbildung krisenmanagement, ausbildung, krisenmanagement, ausbildung krisenstabIm Präsenzunterricht werden die Teilnehmenden praktisch und theoretisch ausgebildet. Unsere professionelle praktische Ausbildung für Mitarbeitende und Führungskräfte im Krisenstab dauert ca. 4 Std. Der Vorteil des Präsenzunterrichts liegt darin, dass die Teilnehmenden die zuvor definierten Zusammenarbeitsmethoden und -techniken praktisch anwenden und üben, direkt Fragen stellen können und somit das "Handwerk Krisenmanagement" unter Anleitung bzw. Begleitung von professionellen Fachleuten lernen. Damit werden ihre Anliegen direkt beantwortet.

Wir unterscheiden zwei Trainings-Module:

- Theoretische und praktische Ausbildung / Training von "Mitgliedern im Krisenstab" (Grundausbildung)
- Praktische Ausbildung / Training von "Chef Informationsmanagement und Führungssupport-Team" (Vertiefung / spezielle Fachausbildung)
 

E-Learning für Fachleute und Führungskräfte im Krisenstab

Zur Unterstützung des Präsentunterrichts, zum Beispiel als "Refresher" oder für neue Mitarbeitende und Führungskräfte, eignen sich E-Learnings sehr gut. Mobiles und flexibles Lernen ist im Trend. Dabei können Sie zu Qualitätssicherung Wissenstests und interaktive Fragen in die E-Learning Module integrieren. Ein besonderer Vorteil liegt darin, dass Sie die regulatorisch notwendigen Ausbildungsnachweise direkt im E-Learning Management System führen und verwalten können. Die Lerninhalte basieren auf unseren Ausbildungsmodulen und können einfach auf Ihre firmenspezifischen Bedürfnisse angepasst werden.

 

Warum E-Learning Refresher bzw. Wiederholungskurse oder E-Learning Kurse für Neueintretende?

Das Wissen der Mitglieder im Krisenstab ist periodisch aufzufrischen. Nun ist es meistens schwierig die Führungskräfte zum gemeinsamen Meeting und zur Wissensauffrischung an einem Tag aufbieten zu können. Auch sind die Ausbildungsbedürfnisse der Teilnehmenden sehr unterschiedlich. Mit flexiblen mobilen E-Learnings können Sie spezielle, kurze Wiederholungssequenzen zum Durcharbeiten bereitstellen. Jede Führungskraft kann dann beispielsweise in einem vorgegebenen Zeitraum die für ihn wichtigen Informationen nochmals sichten bzw. auffrischen. Das spart Zeit und wertvolle Ressourcen. Gleichzeitig frischen sie das vorhandene Know-how wieder auf.

Die Ausbildung von neuen Mitarbeitenden und Führungskräften im Krisenstab ist eine grosse Herausforderung. Meistens wird diese Aufgabe vernachlässig.Dies ist nachvollziehbar, möchte man doch nicht wegen ein paar wenigen Neueintritte vierstündige Präsenzunterrichte durchführen. Für diesen Fall eignen sich auch E-Learning Module, welche die neuen Mitarbeitenden im Rahmen eines Zeitfensters durcharbeiten können.

Zusammengefasst kann gesagt werden: E-Learnings für das Krisenmanagement eignen sich für folgende Ausbildungen:

  • Für neue Mitglieder im Krisenstab als Basisausbildung/ Einführung
  • Für "Refresher" oder Wiederholungsausbildungen zur Wissenauffrischung bestehender Krisenstabsmitglieder
  • Zur Wissensauffrischung zum Beispiel vor einer Krisenstabsübung

 

E-Learning für das Krisenmanagement ("Refresher")

ausbildung, sicherheit, evakuierung, elearningZur Unterstützung des Präsentunterrichts eignet sich E-Learning für das Krisenmanagement sehr gut. Als "Refresher" zum Beispiel vor einer Krisenstabsübung oder einfach als Wiederholungskurs, um das Wissen aufzufrischen, sind Möglichkeiten, das Krisenmanagement-Team fit zu halten.

In der folgenden Broschüre erfahren Sie, welche E-Learning Möglichkeiten im Bereich Sicherheit und Krisenmanagement wir Ihnen anbieten können.

 

 

Ausbildungsbroschüre Sicherheit

In der Ausbildungsbroschüre finden Sie Ausbildungsmöglichkeiten und Ausbildungsangebote zum Thema Sicherheit. Gerne helfen wir weiter, wenn Sie Ihr Krisenmanagement professionell, praktisch und interessant ausbilden wollen.


 

Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen..
Aristophanes (um 450 - 385 v.Chr.), griechischer Lustspieldichter

 

nach oben